04 August 2015

thIngs TRAVEL TIP: THE GUESTHOUSE VIENNA





The Guesthouse Vienna*****, Führichgasse 10, 1010 Vienna, Austria. 
The Guesthouse Vienna, ein Mitglied der Design Hotels im Herzen Wiens, trifft mit seinem Anspruch, ein gefühltes Zuhause zu sein, einen Nerv: Reisen soll nämlich gleich vom ersten Tag an mit einem Ankommen verbunden sein. Dafür sorgen verschiedene Besonderheiten, die in der Form in k(aum )einem anderen Hotel zu finden sind. Natürlich trägt auch das Design der 39 Zimmer und des Hotels selbst zu einem besonders hohen Wohlfühlfaktor bei. Trendbewusstsein, Komfort und Funktionalität gehen hier Hand in Hand.

Ich bin wirklich froh in Wien zu wohnen. Sonst wäre ich während meines Aufenthalts im The Guesthouse ganz schön zwischen dem Verweilen im Hotel und dem Erkunden der Stadt hin- und hergerissen gewesen. Nachdem ich die wunderschöne Stadt aber in- und auswendig kenne, konnte ich zum Glück jede Minute meines Aufenthalts im Hotel genießen.
Bei meiner Ankunft hatte es draussen an die 40°C. Beim freundlichen, reibungslosen und raschen Check-in wurde ich sofort nach meinem Getränkewunsch gefragt, was ich als sehr, sehr aufmerksam empfunden habe. Nach der Erfrischung wurde ich auf meine Suite im 4. Stock begleitet, in der mir dann alles erklärt wurde. Ich habe mit den üblichen Informationen gerechnet die man in einem Hotel bekommt, aber ich wurde überrascht. So habe ich zum Beispiel erfahren, dass pro Zimmer und Nacht nicht nur der antialkoholische Inhalt (+ Bier) der Minibar inkludiert ist, sondern auch je 2 Flaschen Weißwein und Rotwein. 4 Flaschen Wein! Ich dachte zuerst ich hätte mich verhört. Hab ich aber nicht. Der Grund dafür liegt darin, dass das Hotel den Gästen den Österreichischen Wein näher bringen möchte. Ausserdem ist es im The Guesthouse erlaubt, dass man Freunde auf's Zimmer einlädt um sich zuhause zu fühlen. Und richtig gesellig lässt es sich schließlich mit Wein zusammensitzen.
Ich war zu diesem Zeitpunkt aber allein im Zimmer, deshalb hab ich den Wein mal außen vor gelassen und meine ganze Aufmerksamkeit auf den himmlischen Schoko-Kirsch-Kuchen aus der hauseigenen Bakery gerichtet, der mich willkommen geheißen hat. Zugegeben, bevor ich den Kuchen genossen habe, hab ich natürlich noch das Zimmer, in dem ich mich auf Anhieb wohl gefühlt habe,  genauer inspiziert: Wie ist das Bett? Kuschelig weich! Was befindet sich in der Nachttischlade? Keine Bibel, sondern ein Kondom! Welchen Duschkopf gibt es in der Dusche? Regenwaldduschkopf und herkömmlichen Duschkopf. Von welcher Marke sind Duschgel, Shampoo & Co? Von Molton Brown, die handgemachte Seife ist von Lederhaas. 
In Hotelzimmern erweist sich meistens das Bett als mein absoluter Lieblingsplatz. Aber auch das war im The Guesthouse anders. Das Deluxe Zimmer mit Opernblick bietet nämlich eine kleine Kuschel-Koje am Panoramafenster - mit einer Auswahl an Büchern & einer Leselampe. Ich habe praktisch meinen gesamten Aufenthalt dort verbracht und wünsche mir so einen Platz seither auch zuhause.  
Als Betthupferl gab es keine Schokolade auf's Kissen, sondern etwas viel, viel, viel besseres: Ein herrlich duftendes Polsterspray von Lederhaas das extra für das The Guesthouse kreiert wurde. Das in Kombination mit dem superbequemen Bett hat mir eine wunderbar erholsame Nacht beschert. 

Das Frühstück im The Guesthouse kannte ich bereits. Es ist eines der besten in der ganzen Stadt! Genau aus dem Grund hab ich mich schon am Vorabend so irre drauf gefreut. Frühstück wird übrigens den ganzen Tag über serviert. Ausschlafen und frühstücken kommen sich also nicht in die Quere. Wie herrlich! 
Meine Auswahl: Egg Florentine (ein absolutes MUSS bei eurem Besuch!), Green Smoothie und grüner Tee.  Mir rinnt beim Schreiben dieser Zeilen schon wieder das Wasser im Mund zusammen...
Achja, mein ganz persönliches Highlight: Ich hasse nichts mehr, als wenn mein grüner Tee schon mit dem Beutel im Wasser serviert wird. Dann kann man nämlich davon ausgehen, dass der Tee zu heiss aufgegossen wurde und schon viel zu lange zieht. Dann schmeckt er nicht und auch all die Benefits von grünem Tee sind dahin. Wasser (richtige Temperatur für grünen Tee) und Tee (Demner) wurden gleichzeitig serviert und die Servicedame hat ihn vor meinen Augen in den Tee gegeben. Wunderbar! Perfekt! 
Man schmeckt, dass hier qualitativ hochwertige Zutaten verwendet und mit viel Liebe zum Detail verarbeitet werden. Nicht nur beim Frühstück, sondern auch bei all den anderen Gerichten. Am Vorabend haben sich mein Freund (der nach der Arbeit "nachgereist" kam) und ich nämlich schon durch die Karte gekostet: The Guesthouse Salat mit Garnelen und Brotkorb vom Holzofenbäcker Grager & Cie, Beef Tartare und Kalbswienerschnitzel mit Kartoffelsalat. Ein Gericht besser als das andere.

Abschließend noch eine Anmerkung zum Personal. Denn das kann einem sogar den Aufenthalt im besten Hotel der Welt vermiesen. Auch darüber braucht man sich im The Guesthouse nicht zu sorgen. Ich kann mich nicht erinnern auch nur einer Person begegnet zu sein, die mich nicht mit einem freundlichen Lächeln begrüßt hat. Bis ganz bald, liebes Guesthouse Vienna!

▼▼▼

The Guesthouse Vienna*****, Fuehrichgasse 10, 1010 Vienna, Austria. 
The Guesthouse Vienna, a member of Design Hotels in the heart of the city,  strikes a chord with its claim to feeling like home away from home: Right from the start, traveling should encompass a sense of arrival. This is made sure by special features you (probably) won't find in andy other hotel. Of course the design of the 39 rooms as well as of the hotel itself contributes to a high feel good factor. Trend awareness, comfort and functionality turn into a unique style.

I'm lucky to live in Vienna. Otherwise I'd have been quite conflicted between exploring the city and dwelling at the hotel during my stay at The Guesthouse Vienna. I know this beautiful city inside out so I could enjoy the hotel every second of my stay.
At my arrival it was super hot (40°C). At the friendly, smooth and quick check-in I was asked immediately what I'd like to drink. A very attentive gesture. After finishing my refreshment I was accompanied to my room on the 4th floor where I got a bunch of information. I expected the information you usually get in a hotel but I've been surprised. So I learned that per room per night not only the non-alcoholic content (+ beer9 of the minibar was included but also 2 bottles of white and 2 bottles of red wine. 4 bottles of wine! At first I thought I heard wrongly. But I didn't. The reason - so I was told - is to give guest an understanding of Austrian wine. Another reason is that  guests are allowed to invite friends to the room. And you really need wine to have a great time with your beloved ones, don't you?
But at my arrival I was alone so I payed more attention to the divine chocolate-cherry cake from the in-house Bakery which welcomed me. I have to admit that - before eating the cake - I had to inspect the room in which I felt comfortable from the start: what was the bed like? Cosy and comfy! What's inside the nightstand drawer? No bible but a condom! Which shower head do they have in the shower? Two! A rainforest shower head and a regular one. From which brand are shower gel  shampoo & co? Molton Brown, the handmade soap is from Lederhaas.
When it comes to hotel rooms usually the bed is my most favorite place. Also this was different at The Guesthouse. The Deluxe room with Opera View provides a little bunk at the panorama window - with a selection of books and a reading lamp. I basically spent my whole stay there and I'd really love to have a place like this in my own apartment.
The bedtime candy wasn't chocolate but something much, much, much better: a heavenly aromatic pillow mist by Lederhaas which was created especially for The Guesthouse. This plus the super comfy bed made me sleep like a baby. 

I already knew the breakfast at The Guesthouse. In my opinion it is one of the best in the whole city! This was the reason I was full of anticipation. Breakfast is served all day so no need to hustle. Sleep late and have breakfast perfectly works. 
My choice: Egg Florentine (an absolute MUST!), green smoothie and green tea. My mouth is water in when writing those lines...
My personal highlight: I really hate it when my green tea is served already with the bag in the water. If this is the case you can be sure that the tea is brewed with too hot water and stayed in the water too long already. Not only does it then taste awfully but also all the benefits of green tea are destroyed. But: The "tea ceremony" was perfect at The Guesthouse Vienna. The water (right temperature for green tea) and the tea (Demner) were served at the same time and the service lady put the tee into the water right in front of my eyes. Wonderful! Perfect!
Only high quality ingredients are used and are processed. You can really taste it. I experienced it not only at breakfast but also when having some of the other dishes I enjoyed the night before. My boyfriend (which joined me at the hotel after finishing his work) and I ordered room service: The Guesthouse salad with shrimps and bread from the wooden oven bakery Gragger & Cie, beef tartare and Viennese Schnitzel with potato salad. One dish was better than the other one.

Before finishing my review I'd like to mention something about the staff. Because even in the best hotels a unfriendly stuff can ruin your stay. No worries at all at The Guesthouse Vienna! Not even one staff member occurred to me not greeting with a friendly smile. See you very soon again, Guesthouse Vienna!

03 August 2015

T-SHIRT FOR MONDAYS

T-Shirt 'Not Very Active' von LAZY OAF. Material: 100% Baumwolle.

▼▼▼

T-Shirt 'Not Very Active' by LAZY OAF. Material: 100% cotton.

31 Juli 2015

PRO PROTEIN

Eiweißshakes, z.B. 'Shape Shake' und 'Bio Protein Shake' von EGG. In unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich. Hergestellt in Deutschland. Frei von schädlichen Inhaltsstoffen.
Protein ist nicht gleich Protein: Um höchste Qualität zu garantieren, stammt die Molke bei diesen Shakes ausschließlich aus Milch von freigehaltenen Weidekühen. Viele andere Kühe erhalten Wachstumshormone, sogenanntes BST, damit sie unnatürlich viel Milch geben. Die Folge davon sind häufig Euterentzündungen, die mit Antibiotika behandelt werden müssen. Egg liegt Reinheit am Herzen, deshalb wird nur Molke aus Weidemilch verwendet. Für Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft und die gesündesten Protein Pulver ohne Rückstände.
Ich ersetze schon seit einiger Zeit mein Abendessen durch einen Eiweißshake. Zugegeben, nicht immer, aber meistens. Das hilft mir nämlich mein Gewicht zu halten (natürlich in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigem Sport). Eiweiß kurbelt in der Nacht die Fettverbrennung an und das kann ich definitiv bestätigen. Nachdem ich nun immer den gleichen Shake getrunken habe, war es Zeit für etwas Neues. Ein neues Geschmackserlebnis musste her. Egg.de hat mich überzeugt - denn nicht selten ist in Shakes ganz schön viel Zeug drinnen, dass für den Körper nicht gut ist. Bei diesen Shakes ist das - wie oben beschrieben - anders. Geschmacklich sind sie auch überzeugend! Ich bin der Geschmacksrichtung "Schokolade" treu geblieben. Die Shakes sind weniger süß als jene die ich bisher verwendet habe. Das war anfangs eine kleine Umstellung. Ich habe herausgefunden, dass der Shake aber mit einer von Natur aus süßen Reismilch oder der Kokos-Reismilch (von Alpro Soja) hervorragend schmeckt. Mit reiner Sojamilch war es mir nämlich dann doch zu wenig süß. Aber ihr könnt und sollt euch ja selbst durchkosten und entscheiden! 

▼▼▼

Protein shake, e.g. 'Shape Shake' and 'Bio Protein Shake' by EGG. Available in various tastes. Made in Germany. Free from noxious ingredients.
Protein isn't protein: to guarantee high quality the whey used for those shakes comes solely from free-range field cows. Many conventional cows are given growth hormones, called BGH, so they deliver more milk. This comes along with udder inflammation which is treated with antibiotics. For Egg pureness means everything. So they just use whey from free-range cows. The result is sustainability in agriculture and healthy protein powder without any residues.
Quite a long time ago I switches my dinner with a protein shake. I admit, that doesn't happen every but most of the evenings. For me this is the key to maintain my weight (of course just in combination with a healthy diet and workout on a regular basis). Protein boosts fat burning during the night, which I can confirm. After using the same shake for years it was time for me to try a new one. Egg.de convinced me -  in many shakes you will find ingredients which aren't good at all for your body. As mentioned above it's different with these shakes. I sticked to the chocolate taste. The shakes are less sweet than the ones I used to use. This was a little change-over in the beginning. I found out that they go just perfect with rice milk or coconut rice milk (by Apro Soja). I have sweet tooth so the shake was too little sweet with plain soy milk. But you can and should try and decide for yourself!

30 Juli 2015

I JOINED THE LOMO COMMUNITY



Kamera 'Lomo'Instant White' von LOMOGRAPHY. Wahlweise mit und ohne drei inkludierten Linsen (Fisheye, Portrait & Close-up).
Die Sofortbild-Kamera mit der derzeit größten Blende in der Instant-Fotografie-Welt (max. Blende von f/8) hat 3 Modi für verschiedene Arten der Instant-Fotografie. Sie besitzt einen Auto-Flash Modus, was bedeutet, dass der Blitz automatisch mit jedem Knopfdruck auslöst. Man kann jedoch auch die 2 zusätzlichen manuellen Modi für verschiedene experimentelle Shootings verwenden. 
Das eingebaute 27mm äquivalente Weitwinkel-Objektiv macht Fotos die über die Grenzen hinaus gehen und sorgt für coole Bilder bis zu einer Fokusdistanz von 0,4 m. 

Laaaaaaaaaangzeitbelichtungen und Mehrfachbelichtungen - auch das ist mit der 'Lomo'Instant White' möglich.
Ich befinde mich gerade noch in der Experimentier-Phase, hab mit ihr aber jetzt schon jede Menge Spaß! Was mich verblüfft ist, was man mit ihr alles anstellen kann. Und die Bilder dann gleich in den Händen zu halten ist natürlich unschlagbar. Schon als Kind habe ich es geliebt, wenn mein Großvater mit seiner Polaroid-Kamera Bilder gemacht hat, oder sogar ich selbst welche machen durfte. Mit der 'Lomo'Instant White' werden bei mir also auch gerade Kindheitserinnerungen wach. 

▼▼▼


Camera 'Lomo'Instant White' by LOMOGRAPHY. Also available with additional 3 lenses (Fisheye, Portrait & Close-up). 
The instant camera with the largest aperture setting in the instant photography world (max. aperture of f/8) has 3 shooting modes to cover every kind of instant. It has an auto flash shooting mode so you can easily shoot fantastic instant photos with flash in the touch of a button. You can also switch to the 2 manual shooting modes to open up all kinds of experimental shooting possibilities.
The built-in 27mm equivalent wide angle lens captures more than your eyes can see and allows you to shoot uber-cool up-close-and-personal shots with the 0.4m closest focusing distance. 
Sh-o-o-o-o-ting l-o-o-o-o-o-ng exposures and multiple exposures - no problem at all for the 'Lomo'Instant White'.
At the moment I'm in kind of a experimental phase with the camera but I already have loads of fun with it. What is astounding me is what you can do with it. There are so many possibilities! And of course it's invincible to hold the pictures in your hands after taking them. When I was a kid I loved my grandpa taking Polaroid pictures with his instant camera. Sometimes I was even allowed to take them by myself. So as you can see childhood memories revive when using the 'Lomo'Instant White'.

29 Juli 2015

THAT'S WHAT A BEAUTIFUL DAY SMELLS LIKE!

Diesen September wird das Eau de Toilette des Dufts 'My Burberry' von BURBERRY lanciert. Es ist die frische Neu-Interpretation des ikonischen Eau de Parfums, das ich auch sehr lieb gewonnen habe. Das EdT ist jedoch frischer - mit seien lebhaften, floralen Noten soll er an einen strahlenden Sonnentag in einem blühenden Londoner Park erinnern. Ich finde, er erinnert auch an einen strahlenden Sonnentag in einem der vielen wunderschönen Wiener Parks!

▼▼▼

This September the Eau de Toilette of the fragrance 'My Burberry' by BURBERRY will be launched. It is going to be a fresh new interpretation of the iconic Eau de Parfums, which I love a lot. The EdT much more fresh tough - with its vivid, floral notes it should remind of a beautiful sunny day in a blooming park in London. But I think it also reminds of a beautiful sunny day in a blooming park in Vienna!