MUSIC WAS MY FIRST LOVE

28 Februar 2021



I want the real deal - that was the motto when I decided to buy a record player. I knew that I would have to upgrade my sound system to enjoy vinyl to the fullest. So where to start looking? After I am beyond happy with my portable Sonos Move for months, and I know that SONOS offers exactly what I expect design-wise, the way was predetermined and - whoosh - a record player from Pro-Ject (which is also available in the Sonos online store), the Sonos Five and the Sonos Sub found themselves in my shopping cart and moved in a few days later. 

▼▼▼

Keine halben Sachen - das war das Motto als ich beschlossen habe mir einen Plattenspieler anzuschaffen. 
Mir war klar, dass ich dazu nämlich auch mein Soundsystem aufrüsten muss, um in den vollen Genuss von Vinyl zu kommen. Wo also bei der Suche Anfangen? Nachdem ich mit meiner portablen Sonos Move seit Monaten überglücklich bin, und ich weiß, dass SONOS genau das bietet, was ich mir auch designtechnisch erwarte, war der Weg vorgegeben und - schwupps - waren Plattenspieler von Pro-Ject (den es auch im Sonos-Onlinestore gibt), die Sonos Five sowie der Sonos Sub im Warenkorb und wenige Tage später bei mir eingezogen.


Since then, Duke Ellington, Woodkid, Digitalism & Co have been playing on continuous loop at home via vinyl. If someone had told me beforehand what a difference listening to music makes, I wouldn't have believed it. On the one hand, there is of course the fact that you do it much more consciously. It's no longer just hitting a play button, but carefully selecting records, the process of putting them on, and then also engaging with the record cover while the record is playing. But thanks to Sonos Five and Sonos Sub, the experience is potentiated. It is additionally elevated to a very physical level.

▼▼▼

Seither laufen Duke Ellington, Woodkid, Digitalism & Co zuhause via Vinyl in Dauerschleife. Hätte man mir vorher gesagt, welchen Unterschied das Musikhören so macht, ich hätte es nicht geglaubt. Einerseits ist da natürlich die Tatsache, dass man es viel bewusster macht. Es ist nicht mehr das bloße Drücken eines Play-Buttons, sondern das sorgfältige Auswählen von Platten, der Vorgang des Auflegens selbst und dann auch noch das sich Beschäftigen mit dem Plattencover, während die Scheibe läuft. Aber dank Sonos Five und Sonos Sub potentiert sich das Erlebnis. Es wird zusätzlich noch auf eine sehr physische Ebene gehoben.


The Five always amazes me with its sound quality, which corresponds to that of a studio speaker. On the one hand, there is the wide ultra-wide soundstage. The two precisely angled side tweeters provide spatial expansion and rich stereo sound, while the tweeter in the middle optimizes vocal reproduction. And then there's the Trueplay function, which enables professional speaker tuning in a simple way by adjusting the speaker's sound to the individual acoustics of the room. As if that weren't enough, the bass works beautifully, too: the Five's unique acoustic design features three High Excursion woofers in a sealed enclosure that eliminates reverb and echo. Last but not least, the speaker is also pretty smart because it detects whether it's placed horizontally or vertically. If the former is the case, it automatically separates the left and right channels for impressive stereo sound. Placed vertically, it needs a second speaker and you get an incredibly detailed stereo separation and an even wider soundstage.

▼▼▼

Der Five plättet mich immer wieder auf's Neue mit seiner Klangqualität, die der eines Studio Speakers entspricht. Da ist zum einen die breite ultrabreite Klangbühne. Die beiden präzise gewinkelten, seitlichen Hochtöner sorgen für räumliche Ausdehnung und satten Stereo Sound, der Hochtöner in der Mitte optimiert die Stimmwiedergabe. Und dann ist da die Trueplay-Funktion, die professionelles Speaker Tuning auf einfache Weise ermöglicht indem es den Sound des Speakers an die individuelle Akustik des Raumes anpasst. Und damit nicht genug, auch das mit dem Bass klappt wunderbar: Das einzigartige Akustikdesign des Five besteht aus drei High Excursion Tieftönern in einem abgedichteten Gehäuse, das Hall und Echo verhindert. Last but not least ist der Speaker auch noch ziemlich schlau, weil er erkennt, ob er horizontal oder vertikal platziert wurde. Ist ersteres der Fall, dann trennt er automatisch die linken und rechten Kanäle und sorgt somit für beeindruckenden Stereo Sound. Vertikal aufgestellt, braucht es einen zweiten Speaker und man bekommt eine unglaublich detaillierte Stereo-Trennung und eine noch breitere Klangbühne.


Since we often play electronic minimal music, I decided to go one step further in terms of bass - with the Sonos Sub, which can be placed vertically or laid flat. It reproduces sound in the lowest frequency ranges and amplifies the reproduction of mid frequencies with connected speakers, so that full, detailed sound is created. This is made possible by two force-canceling drivers in the center of the sub, which are directed inward to eliminate vibration and ambient noise. Since then, some evenings at home often remind us of club nights, at least when it comes to the sound. However, without bothering the neighbors, because their apartment vibrates from the bass.

▼▼▼

Nachdem bei uns besonders oft elektronischer Minimal aufgelegt wird, hab ich mich dazu entschlossen in Sachen Bass noch eines draufzulegen - mit dem Sonos Sub, der senkrecht aufgestellt oder flach hingelegt werden kann. Er gibt Sound in den tiefsten Frequenzbereichen wieder und verstärkt die Wiedergabe von mittleren Frequenzen bei verbundenen Speakern, sodass voller, detailreicher Sound entsteht. Möglich machen das zwei Force Cancelling Treiber in der Mitte des Sub, die nach innen gerichtet sind, um Vibrationen und Nebengeräusche zu vermeiden.
Manche Abende bei uns zuhause erinnern seither des öfteren an Clubnächte, zumindest wenn es um den Sound geht. Allerdings ohne dabei die Nachbarn zu belästigen, weil deren Wohnung vom Bass vibriert

*In friendly collaboration with Sonos.




0 Kommentare:

Kommentar posten

 

© THINGS All rights reserved . Design by Blog Milk Powered by Blogger