JUMP TO SPRING

25 Februar 2017

Eau de Parfum 'L'Eau Bleue' by MIU MIUL’Eau Bleue awakens the sunny sparkle of spring in an olfactory way. That doesn't mean that it is a scent invariably for spring though. It is a perfect match for summer too which I tested during my stay in Thailand. Lilly of the valley enters in the head note, while white blossoms, dew drops, lush green foliage and wild rose are joining in the heart note. To top it off Akigalawood appears in the base note. 


Floral, light and effervescent is the fragrance giving me cheerfulness with the first puff. It reveals this light hearted feeling I usually only get when there is blue skies, sun and a minimum of 20 degrees celsius (above zero).

▼▼▼ 

Eau de Parfum 'L'Eau Bleue' von MIU MIUL’Eau Bleue setzt den Frühlingsbeginn olfaktorisch in Szene. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass es sich dabei um ein Parfum nur für die Frühlingszeit handelt, es ist nämlich auch der perfekte Begleiter im Sommer (was ich vorab in Thailand getestet habe). In der Kopfnote hält das Maiglöckchen Einzug, während sich in der Herznote weiße Blüten, Tautropfen, grüne Noten und wilde Rose dazugesellen. Abgerundet wird der Duft durch das Akigalawood in der Basisnote. 

Blumig, leicht und frisch ist das Parfum also, das bei mir schon beim ersten Sprühstoß für gute Laune sorgt. Es bringt in mir nämlich das unbeschwerte Gefühl zum Vorschein, das sich sonst nur bei blauem Himmel, Sonne  und mindestens 20 Grad einstellt.

HAIRYTALES

20 Februar 2017

Haircare range 'Botanicals Fresh Care' by L'ORÉAL PARIS. Without silicones. Without parabenes. Without coloring. Instead, with a wonderful aromatic scent coming from all natural premium ingredients. Choose - according to your needs - between the following main ingredients: safor flower (for rich nutrition when having dry hair), geranium (for gloss when having dull hair), camelina (for silkiness when having frizzy hair)  and cilantro (for strength when having fine hair).

I have fine hair. The problem with it is that styling becomes a real challenge every time. In my case everything is great as long as I wear my hair straight (which I solely did until three years ago), but when I want to go for beach waves I need a lot of dry shampoo and much more hair spray to make my hair grippy so the waves won't be gone one hour later. And still that happened every now and then. But things changed since I'm using the cilantro strengthening treatment. The products make my hair stronger in terms of being more grippy (without becoming strawy) and the desired hair style lasts the whole day. I'm using the shampoo and the conditioner every second day (for approximately three weeks now), the mask once a week and the strengthening serum twice a week. No big fuss when you think about what I had to do previously to receive the same result. 

In friendly collaboration with L'Oréal Paris

▼▼▼ 

Haarpflegeserie 'Botanicals Fresh Care' von L'ORÉAL PARIS. Ohne Silikone. Ohne Parabene. Ohne Farbstoffe. Dafür aber mit wunderbar aromatischem Duft, den die Produkte voll und ganz den natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen zu verdanken haben. Die Wahl hat man - je nach Bedürfnis - zwischen den Hauptinhaltsstoffen Saforblume (für reiche Nährung bei trockenem Haar), Geranie (für Glanz bei stumpfem Haar), Camelina (für Seidigkeit bei widerspenstigem Haar) und Koriander (für Stärke bei feinem Haar).

Ich habe feines Haar. Das Problem damit ist, dass das Styling jedes Mal zu einer Challenge wird. In meinem Fall ist alles wunderbar, wenn ich meine Haare glatt trage (was ich bis vor 3 Jahren auch ausschließlich getan habe), will ich allerdings Beachwaves, komme ich nicht drum herum meine Haare mit  Trockenshampoo und Unmengen an Haarspray zu bearbeiten um sie griffig zu machen, damit die Wellen nicht schon nach einer Stunde wieder verschwunden sind. Und trotzdem ist das dann doch immer wieder mal passiert. Die Sache sieht jetzt aber anders aus. Mit den Produkten der Koriander Stärke-Kur-Serie werden meine Haare nämlich deutlich griffiger (ohne dabei strohig zu werden) und der gewünschte Style hält ohne Probleme den ganzen Tag. Ich verwende das Shampoo und die Spülung jeden zweiten Tag (seit ungefähr 3 Wochen), die Haarmaske einmal pro Woche und das Kraftserum zwei Mal pro Woche. Ein sehr unaufwändiges Unterfangen, wenn man bedenkt, was ich davor alles anstellen musste um das gleiche Ergebnis zu bekommen. 

Mit freundlicher Unterstützung von L'Oréal Paris

ABOUT MY MOTIVATION BOOST

15 Februar 2017


Leggings 'Stars' by HEY HONEY. Material: 80% polyamide. 20% lyrca. Top by ADIDAS from the XbyO collection. Material: 100% cotton.
A new workout outfit always gives my motivation a gentle push. And admittedly I need it every now and then. This is probably the reason why I'm getting weak over and over when it comes to sports wear (but it's a good reason or at least it has a positive effect). When I saw the leggings by Hey Honey I instantly knew that I have to have them. I mean, look how gorgeous they are! The stars...the moon... How could you not fall in love with them?
By the way, the label Hey Honey was founded by two sisters from Hamburg as their project of heart. It stands for sustainability (from production in Europe to shipping), perfect quality and awesome design. For the latter they get their inspiration on their travels to various retreats all over the world where they perfect their yoga practice. 


The decision to get the top was a quick one too. It is a basic piece, but thanks to the special tailoring skills of Japanese Satomi Nakamura it is a little bit more though. It already is one of my favorite pieces I'm also integrating in the one or other everyday outfit. Its extra long cut makes it a perfect macht for layering in winter.

As you guys might have presumed, the pictures to this blog post weren't taken at my home (even if I'd love to call those rooms my home). They were taken in the beautiful yoga studio RE:TREAT, Nelkengasse 6/14, 1060 Vienna. The Re:treat is a safe haven for yoga, meditation and healthy food. I love the meditation classes named "Re:Focus" which are - not for nothing - described as anti stress kit. I mostly attend the evening classes but every now and then I have time to attend the class at noon which allows me to combine it with a vegetarian/vegan lunch in the studio.

▼▼▼ 

Leggings 'Stars' von HEY HONEY. Material: 80% Polyamid. 20% Elasthan. Top von ADIDAS aus der XbyO-Kollektion. Material: 100% Baumwolle.
Ein neues Workout-Outfit gibt meiner Motivation immer einen kleinen Schubser, den ich zugegebenermaßen doch in regelmäßigen Abständen brauche. Kein Wunder also, dass ich bei Sportbekleidung immer wieder schwach werde. Im Falle der Leggins von Hey Honey wäre es aber ohnehin so gut wie unmöglich gewesen stark zu bleiben, oder seht ihr das etwa anders? Ich meine, seht sie euch doch an. Ich hatte beim Anblick selbst funkelnde Sterne in den Augen. 
Das Label Hey Honey kommt übrigens aus Hamburg und wurde von zwei Schwestern gegründet, die damit ihr Herzensprojekt realisiert haben. Das Label steht für Nachhaltigkeit (von der Produktion in Europa bis zum Versand), perfekte Qualität und großartiges Design. Für letzteres bekommen die beiden ihre Inspirationen auf ihren Reisen zu Retreats in der ganzen Welt, in denen sie ihre Yogapraxis perfektionieren. 

Auch beim Top habe ich nicht lange überlegt. Es ist ein Basic-Teil, doch durch die spezielle Schnitttechnik der Japanerin Satomi Nakamura ist es dann doch ein bisschen mehr. Es trägt sich wunderbar und gehört ab jetzt zu meinen Lieblingen, das sicherlich auch in das eine oder andere Alltagsoutfit integriert wird. Dank der Überlänge sogar schon jetzt in der kalten Jahreszeit. Stichwort "layering". 

Wie ihr vielleicht bereits vermutet wurden die Bilder zu diesem Blogbeitrag nicht bei mir zuhause aufgenommen (auch wenn ich nur zu gerne solche Räumlichkeiten mein eigen nennen würde). Entstanden sind sie im wunderbaren Yogastudio RE:TREAT, Nelkengasse 6/14, 1060 Wien. Das Re:treat ist ein Rückzugsort für Yoga, Meditation und gesundes Essen. Ich selbst liebe die Meditationsklassen "Re:Focus", die nicht umsonst als Anti-Stresskit bezeichnet werden. Meistens besuche ich die Abend-Klassen, hin und wieder gelingt es mir aber auch eine Mittagsklasse zu besuchen und diese dann mit einem vegetarischen /veganen Mittagessen an der der langen Tafel im Studio zu vervollständigen.


   

   

    

   

PRETTY TABLE SETTING WITH BROSTE

06 Februar 2017

Cutlery 'Hune' by BROSTE COPENHAGEN. Available in colors copper, silver and black. Material: stainless steel.
It's been 17 years when I moved into my first apartment. Since then I own my cutlery which always served well.  Nevertheless now it's time for something new in my cutlery drawer and I guess this pretty cutlery set by Broste will be it.  The only question I still have to answer is which color to choose: timeless silver (for the next 17years), cool black oder modern rose gold? What do you think?

▼▼▼ 

Besteck 'Hune' von BROSTE COPENHAGEN. Erhältlich in den Farben kupfer, silber und schwarz. Material: Edelstahl.
Vor 17 Jahren bin ich in meine erste eigene Wohnung gezogen. Seither habe ich auch mein Besteck, das mir immer gute Dienste geleistet hat. Trotzdem ist es jetzt an der Zeit für etwas Neues in der Bestecklade. Dieses hübsche Besteck von Broste trifft genau meinen Geschmack und wird wohl das Rennen machen. Die einzige Frage die sich mir stellt: zeitloses silber (für die nächsten 17 Jahre), cooles schwarz oder modernes rosegold? Was meint ihr?
 

© thIngs All rights reserved . Design by Blog Milk Powered by Blogger