SOFRI: WITH THE FORCE OF COLOR

05 August 2016

In friendly collaboration with Sofri.
Skincare for face and body from the 'Color Energy' line by SOFRI.
The cosmetic brand Sofri has a totally new and unique approach which made me curious instantly. The brand uses the consciousness for the coherence of body, mind and soul as well as the knowledge of nature's energy. Sounds esoteric. I know. To express is a little less esoteric I'd say the skincare range uses the energy potential of plants, gemstones and colors and creates individual well-matched synergies. The products increase evidently the wellbeing with the help of chakra theory. Skincare which not only beautifies my skin but also enhances my wellness? That is something I needed to try! 
I cavased the 'Color Energy Phyto Cream', the 'Color Energy Cleansing Gel', the 'Color Energy Clearing Milk' and the 'Color Energy Basic Rubin Gel' for the face. For the body I tried 'Color Energy Shape Control' and the 'Color Energy Vital Body Lotion'. 
The creams come in the colors. Which is kind of obvious. Otherwise the colors couldn't have an effect on the mind and body - but it still was a little unfamiliar to me since I'm used to white creams. The smell of all products is great. Kind of fresh and soft at the same time. No strong or chemical smell because all products are vegan, free from parabenes, mineral oils, aluminium micro plastic and genetic modified material. 
I'm using the products for three weeks now. What changed? Do I feel different? My skin feels nurished and has a healthy glow. High score here!
Troubled times are behind me, but I can feel a certain balance now. If this is due to the fact that oil was poured on troubeld waters or if the products helped here? I don't know. But a feeling inside my tumb tells me that the products helped here. At least a little.

▼▼▼

Hautpflege für Gesicht und Körper aus der 'Color Energy'-Linie von SOFRI.
Die Kosmetikmarke Sofri hat einen völlig einzigartigen Ansatz, der mich sofort ziemlich neugierig gemacht hat. Die Marke nutzt nämlich Das Bewusstsein für die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele sowie das Wissen um die Energien der Natur. Klingt erst mal sehr esoterisch. Ich weiß. Klarer ausgedrückt nutzt die Pflegelinie das Energiepotential von Pflanzen, Edelsteinen und Farben und kreiert so individuell aufeinander abgestimmte Synergien. So steigern die Produkte auf Basis der Chakren-Lehre mit Farb-Energie nachweislich das Energieniveau. Hautpflege die nicht nur meine Haut verschönert, sondern auch mein Wohlbefinden steigert? Das ist doch etwas, das man ausprobieren muss. 
Unter die Lupe genommen habe ich die 'Color Energy Phyto Cream', das 'Color Energy Cleansing Gel', die 'Color Energy Clearing Milk' und das 'Color Energy Basic Rubin Gel' für's Gesicht. Für den Körper habe ich das 'Color Energy Shape Control' und die 'Color Energy Vital Body Lotion'. Wie der Name vermuten lässt, sind die Cremen selbst - und nicht nur das Packaging selbst - in den jeweiligen Farben. Klar, wie sollten sich sonst die Farben auf den Körper auswirken. Dennoch war es für mich überraschend, weil ich bis dato nur weiße Cremen gewohnt war. Der Geruch von allen Produkten ist angenehm und frisch und unaufdringlich. Nichts riecht stark oder gar chemisch parfümiert. Das muss auch so sein, denn die Produkte sind allesamt vegan, frei von Parabenen, Mineralölen, Aluminium, Mikroplastik und gentechnisch verändertem Material.
Ich verwende die Produkte nun seit rund 3 Wochen. Was sich verändert hat? Ob ich mich anders fühle? Meine Haut fühlt sich perfekt gepflegt an und ist ideal mit Feuchtigkeit versorg. Hier gibt's also mal volle Punktezahl.
Nachdem eine etwas turbulente Zeit hinter mir liegt, spüre ich jetzt auch ganz deutlich eine gewisse Ausgeglichenheit. Ob das daran liegt, dass sich die Wogen in meinem Leben geglättet haben oder ob die Produkte die Glättung der Wogen bedingt haben, kann ich nicht eindeutig sagen. Ich denke aber, dass sie daran nicht ganz unbeteiligt waren.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

© thIngs All rights reserved . Design by Blog Milk Powered by Blogger