thIngs TIP: Ein paar Stunden vom Alltag auschecken

04 April 2014

Hamam & Day Spa 'Mon Corps', Belvederegasse 33, 1040 Wien. 
'Mon Corps' ist ein Day Spa mit Fokus auf Hamam-Behandlungen in dem man während des Aufenthalts die volle Aufmerksamkeit genießt. Man ist währenddessen nämlich der einzige Kunde/die einzige Kundin - ausser man entscheidet sich die Zeit dort gemeinsam mit der Partnerin/dem Partner oder bis zu 3 Freunden zu verbringen. Für die Körper- und Kosmetikbehandlungen werden nur ausgewählte Bioprodukte verwendet. 

"Ein (viertel) Tag Prinzessin aus 10001 Nacht." Das beschreibt für mich meinen 3-stündigen Superwohlfühl-Aufenthalt im Mon Corps. Ich wusste was ich von einem Hamam zu erwarten habe, was mich aber tatsächlich erwartete hat mich in komplettes Staunen versetzt. Schon bei meiner Ankunft wurde ich erwartet - mir wurde die Tür aufgemacht und ich wurde mit einem Lächeln begrüßt. Ich trat also ein, in den wunderschönen Day Spa der mich gleich an meine geplante Reise nach Marokko erinnerte - traditionelle marokkanische Einrichtung in dunklen, warmen Farben, Kerzen, der Duft nach Räucherstäbchen und sanfte orientalische Musik. Für die Behandlung 'Peau de Satin' wurde ich zunächst in einen Ruheraum gebracht in dem ich mich umziehen konnte und wo neben allem was ich für den Aufenthalt brauchte, auch eine Karaffe mit frischem Minzwasser bereit stand. Ich wurde dann in den Hamambereich geführt wo schon drei Masseurinnen auf mich warteten. Dort wurde ich zuerst eingeseift und abgeduscht. Im ersten Moment war es ein bisschen befremdlich sich nicht selbst einzuseifen, aber schon nach wenigen Minuten habe ich mich darauf eingelassen und es war wunderbar. Danach ging es für ein paar Minuten ins Dampfbad, damit die darauffolgende Behandlung ihre volle Wirkung entfalten konnte. Dann war es soweit, ich wurde in den eigentlichen Hamamraum geführt in dem überall Kerzen brannten die noch zusätzlich für Wohlfühlatmosphäre gesorgt haben. Drei Masseurinnen kümmerten sich ab nun gleichzeitig um mich. Auf dem warmen Stein liegend wurde ich von zwei Masseurinnen synchron mit speziellen Peelinghandschuhen am ganzen Körper mit einer speziellen Massagetechnik massiert. Was mir besonders gefallen hat war, dass es kein "Streichelpeeling" war - hier wurde schon ordentlich geschrubbt, damit sich auch das kleinste abgestorbene Hautschüppchen verabschiedete. Währenddessen kümmerte sich die dritte Masseurin um meinen Kopf (Haarwäsche, Kopfmassage, Conditioner, Kämmen, Gesichtsreinigung, Gesichtspeeling, Gesichtsmassage, Gesichtsmaske), um meine Hände (Handpeeling, Handmassage, Handmaske) und meine Füße (Fußpflege, Fußpeeling, Fußmassage, Fußmaske). Sechs Hände die einen zeitgleich massieren & verwöhnen - es ist schwer mit Worten zu beschreiben wie traumhaft sich die Behandlung angefühlt hat. Am Ende der Behandlung wurde ich abgetrocknet und in einen Bademantel gesteckt der mir zugebunden wurde (ja, nichtmal das musste ich selbst machen). Nach einer kurzen Pause (mit einem hausgemachten Frappee aus Himbeeren, Brombeeren & Apfel- und Marillensaft aus der Steiermark) im Ruheraum bekam ich eine einstündige Ganzkörpermassage mit Arganöl. Traumhaft! Danach gab es nochmal eine kleine Stärkung - frische Orangenstücke und Tee mit hausgemachten marokkanischen Keksen.
Der dreistündige Kurzurlaub im Mon Corps hat das geschafft, wofür es sonst zumindest ein Wellness-Wochenende braucht. Vielen lieben Dank & bis ganz bald!

▼▼▼

Hammam & day spa 'Mon Corps', Belvederegasse 33, 1040 Vienna, Austri
'Mon Corps' is a day spa with focus on hammam treatments. During your whole stay you get the full attention because you are the only client - except your are deciding to spent the time there together with your partner or up to 3 friends. Only organic products are used for the body- and facial treatments. 
"Being a princess from 10001 nights for a (quarter) day." That describes my 3 hour supercomfy stay at Mon Corps. I knew what to expect from a hammam but what I was experiencing there astonished me. I was awaited at my arrival - the door was held open and I was welcomed with a smile. So I went inside, in the beautiful day spa which immediately reminded me of my planned stay in Morocco - traditional Moroccan interior in dark, warm color, lit candles, the scent of incense and relaxing oriental music. For the treatment 'Peau de Satin' I was led into a relaxing room where I could change and where everything which I would need for my stay was prepared, including fresh water with mint. I then was led to the hammam area where three masseurs were awaiting me. I was showered which was a really weird feeling in the beginning but after I embarked on it it felt wonderful. Afterwards I was sent into the steam sauna for a few minutes so the following treatment can evolve its full effect. Finally it was at the time to be brought to the actual hammam room lit with candles which created this special kind of wellbeing atmosphere. Three masseurs were taking care of me at the same time. Two of them were massaging my whole body synchronous with a special peeling glove and a special massaging technique. What I liked a lot was that it wasn't a soft peeling at all - they scrubbed hard to get rid of every tiny little bit of dead skin. The third one was taking care of my head (washing my hair, massaging my head, conditioning, combing, cleansing my face, facial peeling, facial massage, facial mask), of my hands (hand peeling, hand massage, hand mask) and of my feet (pedicure, foot peeling, foot massage, foot mask). Six hands massaging and pampering you at the same time - it is really hard to describe with words what the feeling was like. At the end of the treatment I was toweled down and put into a bathrobe (even this I didn't have to do on my own). After a short break (with a homemade smoothie with raspberries, blackberries & apple and apricot juice from Styria) in the relaxing room I got a one hour body massage with argan oil. Amazing! To round up the stay I received fresh slices of orange, tea and homemade Moroccan cookies at the end. 
The three hour stay at Mon Corps gave me the feeling only a whole wellness weekend is able to. Thanks so much & see you soon again!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

© thIngs All rights reserved . Design by Blog Milk Powered by Blogger