BECAUSE I LOVE YOU, BABY

22 Dezember 2016

Organic baby care (oil, balm and body & linen spray) by ALMA
In the second district of Vienna the products by Alma are manufactured with a lot of love. The ingredients are not only organic but the entrepreneurs know all of their suppliers personally, the agents are perfect for baby's delicate skin and the recipes are developed with a well-known biochemist and aromatheraphist. Thus there are only the best things in the products  smelling so unbelievably good -  which is important since we are talking about babycare where bad additives have no place in it. 

 The oil contains mild oils of poppy apricot stone as well as avocado stone which protect the delicate skin. Extracts of  calendula calm the skin and prevent skin irritation. All-natural essential oils of rose, tangerine, benzoin and Atlas cedar make the  peerless scent.

 The balm consists of mild apricot stone oil, moisturizing sheabutter, protecting beeswax and extracts of calming marigold  responsible for making baby's skin smooth. Here too all-natural essential oils of rose, tangerine, benzoine and Atlas cedar  are providing this irresisteble scent.

 When it comes to the spry precious orange blossom water meets essential oils of  rose, tangerine, benzoine and Atlas cedar – this combination is responsible for a soothing feeling and provides emotional security.

I'm curious so - of course - I tried all products myself. I use the oil not only as a lotion after shower but I put a little bit of it in the tub when having a bath. It makes my skin supersoft and the subtle scent is a great companion.
Speaking of scent: The pillow & linen spray is probably my favorite product. I  put a scent on my pillow every night for like forever. But this one kills it. I guess I can honestly say, that it is my favorite pillow mist. And knowing that I don't inhale toxic scents while sleeping gives me a really good feeling.
The balm is great when I don't want to use the oil which takes a little bit longer to get into your skin (when I'm in a rush and need to get into my outfit of the day). I also find it great to pamper dry body parts like elbows or feet with it.


Raffle: Together with Alma I'd like to give away two sets consisting of oil, balm and body & linen spray. 
All you have to do: Leave a comment with your name - here or on Facebook (facebook.com/thingsblog) beneath the post about Alma baby care. No legal process. No cash settlement. Closing date: 15.01.2017.

▼▼▼ 

Bio-zertifizierte Babypflege (Öl, Balsam und Body & Linen Spray) von ALMA
In einer kleinen Manufaktur im 2. Wiener Gemeindebezirk werden die Produkte von Alma mit ganz viel Liebe hergestellt. Die Zutaten sind nich nur bio-zertifiziert, die Köpfe hinter Alma kennen ihre Lieferanten alle persönlich, die Wirkstoffe sind auf die empfindliche Babyhaut abgestimmt und die Rezepturen wurden zusammen mit einer renommierten Biochemikerin und Aromatherapeutin entwickelt. In die Produkte, die so unglaublich wunderbar riechen, kommt also nur das Beste. Das ist auch wichtig, denn schließlich reden wir hier von Babypflege und Chemie hat hier mal gar nichts verloren.


Das Pflegeöl enthält die milden Öle von Mohn, Aprikosen- und Avocadokernen, die die zarte Haut schützen, Extrakte der Calendulablütenblätter wirken beruhigend und beugen Hautreizungen vor. Naturreine ätherische Öle aus Rosengeranie, Mandarine, Benzoe und Atlas Zeder sorgen für den unvergleichlichen Duft.

Im Balsam findet sich mildes Aprikosenkernöl, feuchtigkeitsspendende Sheabutter, schützendes Bienenwachs und Extrakte der beruhigenden Ringelblume die die Babyhaut glatt und geschmeidig machen. Auch hier sorgen naturreine ätherische Öle aus Rosengeranie, Mandarine, Benzoe und Atlas Zeder für den angenehmen Duft.

  Beim Spray trifft wertvolles Orangenblütenwasse auf die ätherischen Öle von Rosengeranie, Mandarine, Benzoe und Altas Zeder – die Mischung wirkt beruhigend und vermittelt Geborgenheit.


Weil ich neugierig bin, habe ich  - natürlich - alle drei Produkte getestet. Das Öl verwende ich nicht nur als Bodylotionersatz nach der Dusche, ich gebe auch gerne ein paar Tropfen davon in die Badewanne. Die Haut wird superweich und der subtile Duft ist ein wunderbarer Begleiter. 
Apropos Duft: Das Pillow & Linen Spray ist vermutlich mein Lieblingsprodukt. Ich gebe schon seit Jahren jeden Abend einen Spritzer Pillowmist auf meinen Polster. Aber dieser hier stellt sie alle in den Schatten. Ich glaube ich kann an dieser Stelle ohne schlechtem Gewissen sagen, dass das mein neuer Lieblings-Pillowmist ist. Und zu wissen, dass man während des schlafes keine toxischen Stoffe inhaliert, gibt mir ein sehr gutes Gefühl.
Der Balsam ist großartig, wenn ich das Öl nicht verwenden möchte, weil es  zu langsam einzieht (wenn ich es mal eilig habe und schnell ins Outfit of the Day springen muss). Außerdem ist er perfekt um raue Stellen wie Ellenbogen oder Fersen zu pflegen. Der Balsam sagt ihnen den Kampf an. 


Gewinnspiel: Ich verlose gemeinsam mit Alma zwei Sets bestehend aus Öl, Balsam und Body & Linen Spray.
Was ihr tun müsst: Hinterlasst ein Kommentar mit eurem Namen - hier oder auf Facebook (facebook.com/thingsblog) unter dem Beitrag zu Alma Babycare. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich. Einsendeschluss: 15.01.2017.

BACK AT COMERC

19 Dezember 2016

Since recently the Swedish label BACK is in Vienna solely available at COMERC in Westbahnstrasse 20, 1070 Vienna. 
When I first saw the sweater with the BACK lettering on both sleeves I instantly knew that I have to have it. I love to combine it with my silk coulottes and heels - this breach of style just works perfectly for me. But I also like to wear this casual sweater in a classic way: with my black drainpipe jeans and sneakers. 


Sweater - Back, Silk Coulottes - H&M (similar HERE), Heels - Buffalo (similar HERE), Bucket Bag - Mansur Gavriel

▼▼▼ 

Seit kurzem gibt's das schwedische Label BACK in Wien exklusiv bei COMERC in der Westbahnstraße 20, 1070 Wien. 
Mir hat es der Sweater mit dem BACK-Schriftzug auf den Ärmeln angetan. Ich kombiniere ihn am liebsten mit meiner Seiden-Coulotte und Heels - dieser Stilbruch funktioniert für mich wunderbar. Aber auch ganz klassisch mit schwarzen Röhrenjeans und Sneakers kommt der casual Sweater bei mir immer wieder zum Einsatz.


Sweater - Back, Seiden-Coulottes - H&M (ähnliche HIER), Heels - Buffalo (ähnliche HIER), Bucket Bag - Mansur Gavriel





THINGS TRAVEL TIP: BROWN TLV URBAN HOTEL

14 Dezember 2016

BROWN TLV Hotel, 25 Kalisher Street, Tel Aviv, Israel.
Tel Aviv is always worth a visit. The enjoyment of life noticeable everywhere, the climate and the food are making this city so very special. I travelled to TLV for the 3rd time but it was my first time staying at the Brown TLV Urban Stay Hotel. The boutique hotel - a member of Design Hotels - is located in the charming district Neve Tzedek and is in a 10 minutes walking distance to the beach. Tel Aviv is a rather small city so you can reach almost every corner within a few minutes. If you are in a hurry (which you shouldn't be when on vacation) or need to go to a location a little bit further away you can lend bikes at the hotel (but only four). I made the experience that I would have had to catch one very early which led to the fact that I never got one since I love to sleep in and afterwards enjoy breakfast when on vacation.

▼▼▼ 

BROWN TLV Hotel, 25 Kalisher Street, Tel Aviv, Israel.
Tel Aviv ist immer eine Reise wert. Die spürbare Lebensfreude der Menschen, das Klima und das Essen machen diese Stadt für mich ganz besonders. Mich hat es jetzt auch schon zum 3. Mal hingezogen. Allerdings war es diesmal mein erstes Mal im Brown TLV Urban Stay Hotel. 
Das Boutique Hotel - ein Mitglied der Design Hotels - liegt im entzückenden Stadtteil Neve Tzedek und ist nur 10 Gehminuten vom Strand entfernt. Tel Aviv ist nicht besonders groß, daher erreicht man vom Hotel aus so ziemliche jede Ecke innerhalb weniger Minuten. Für etwas weitere Strecken - oder wenn man es eilig hat - gibt es Räder, die man sich im Hotel leihen kann (allerdings nur 4 Stück). Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass man sich schon sehr früh am Morgen um eines kümmern muss. Das hatte zur Folge, dass ich nie eines bekommen habe, weil ich im Urlaub dann doch lieber mal etwas länger schlafe und danach gerne das Frühstück zelebriere. 

Speaking of breakfast. I liked the breakfast concept of the hotel a lot. The do not offer breakfast at the hotel but you can choose between four restaurants near it to indulge the most important meal of the day. Not only do you have a great variety of dishes changing every day but you get to know the city much more intense this way.

▼▼▼

Apropos Frühstück. Das Konzept im Hotel hat mir besonders gut gefallen. Im Hotel gibt es kein Frühstück. Man hat statt dessen die Möglichkeit in eines von vier Restaurants in der nahen Umgebung zu gehen. So hat man nicht nur eine große Abwechslung, sondern lernt auch die Stadt ein bisschen besser kennen.

Living space is a really rare good in Tel Aviv. This is also recognizeable in the hotel. This is possibly also the reason for not having a kitchen in the hotel wich also means no restaurant and no room service. But that's okay because it would be a pity to not eat out in all the great restaurants you can find on every corer. As I mentioned in the beginning, the food in this city is just awesome. In my opinion it's the best in the world. 
Also the rooms are tiny but you will find everything you need in it. Since the rooms are small they offer a a very charming service for your luggage: When you've unpacked they going to pick up your suitcase to store it in a baggage room so your suitcase won't use any space in your room. 

▼▼▼

In Tel Aviv ist Wohnraum rares gut. Das merkt man auch im Hotel. Aus diesem Grund gibt es im Hotel vermutlich auch keine Küche. Das heisst ein Restaurant oder Zimmerservice sucht man hier vergebens. Das macht aber nichts, denn in einer Stadt wie Tel Aviv wäre es falsch nicht hinauszugehen und sich durch die vielen Restaurants zu kosten, schließlich - so finde ich - gibt es nirgendwo auf der Welt besseres Essen als hier. 
Auch die Zimmer sind klein, aber ausreichend. Das Hotel bietet an, den Koffer - wenn man ihn ausgeräumt hat - in einem Gepäcksraum aufzubewahren, damit einem das Gepäcksstück im Zimmer nicht den Platz nimmt.


There are two bars at the hotel. One - roofed over - on the ground floor and one on the rooftop with a stunning view over the city. 
In case you would like to not spend a day at the beach but still want to work on your tan there are sun beds and a Jacuzzi on the rooftop as well. My motto is "life is better on the beach" so I gave preference to it every day but enjoyed some sunsets up on the rooftop with a sundowner in my hand. 

▼▼▼ 

Was man im Hotel aber sehr wohl findet, sind zwei Bars. Eine - überdacht - im Erdgeschoß und eine eine auf der Dachterrasse mit Blick über die Stadt. 
Für den Fall, dass man den Tag nicht am Strand verbringen, aber trotzdem Sonne tanken möchte, gibt's auf der Dachterrasse Sonnenliegen, Liegestühle und zur Abkühlung ein Jacuzzi. Ich habe dann aber doch immer dem Strand den Vorzug gegeben, mir aber den einen oder anderen Sonnenuntergang mit einem Sundowner in der Hand da oben angeschaut.



As you might have guessed from the name of the hotel, brown - paired with dark greens - ist the predominant color. In general the interior kind of reminded me of Mad Men. The music in the lobby and in the bars did one more thing. If you'd ask me to describe the atmosphere in one word it probably would be "cosy". The cue state, the prominent but very nice scent when entering the lobby, the little details on every corner and the friendly staff always with a smile played on their lips, made me feel very comfortable there. 

▼▼▼ 


Wie der Name des Hotels vermuten lässt, ist braun - gepaart mit dunklen Grüntönen - die vorherrschende Farbe im Hotel. Generell hat mich das Interieur gefühlt in die Zeit von Mad Men zurückversetzt. Die Musik in der Lobby und in den Bars hat ihr übriges dazugetan. Müsste ich die Stimmung im Hotel mit einem Wort beschreiben, so wäre das wohl "cosy". Die Lichtstimmung, der markante, aber sehr angenehme Duft beim Betreten der Lobby, die kleinen Details an jeder Ecke und das freundliche Personal, das immer ein Lächeln auf den Lippen trägt, lassen einen hier wirklich wohlfühlen.

I have to be honest with you though. This time there is also a downside in this Travel Tip: In my opinion the hotel would need a serious renovation. You can see that a lot of people already chose the hotel and I personally don't like it if I can feel (and see) that many people stayed in the room before me. 
I become skeptic if certain standards of tidiness aren't met. This was the case e.g. when it came to the covers of the sunbed cushions which were very stain, the Jacuzzi with visible rusty stains, the crooked and calcified shower head in my room or the window front in the lobby which wasn't cleaned for - probably - a long time. 
Due to this facts I would recommend this hotel to you only after they knock the hotel into shape again. In the meantime I'd rather recommend the other, newer, Brown Hotel which is the Brown Beach House located right across the beach. 

▼▼▼

Ich muss und möchte allerdings ehrlich sein: bei all den positiven Dingen gibt es in diesem Travel Tip leider auch eine Schattenseite. Denn das Hotel hätte mittlerweile leider eine komplette Generalsanierung bitter notwendig. Man sieht, dass hier schon einige Leute ein- und ausgegangen sind und ich muss sagen, ich mag es nicht sonderlich, wenn man spürt und sieht, dass im Zimmer vor mir schon sehr viele Leute gewohnt haben. 
Ich werde auch immer sehr skeptisch wenn gewisse Sauberkeitsstandards nicht erfüllt werden. So waren es in diesem Fall zum Beispiel die Bezüge der Sonnenbetten, die sehr fleckig waren, der Jacuzzi mit deutlich sichtbaren Rostflecken, der schiefe und stark verkalkte Duschkopf in meinem Zimmer oder die Fensterfront in der Lobby, die schon länger nicht geputzt wurde. 
Angesichts dieser Punkte würde ich euch das Hotel erst dann wärmstens ans Herz legen, wenn hier wieder alles auf Vordermann gebracht wurde. In der Zwischenzeit würde ich dann eher auf das zweite, und neue, Brown Beach House direkt am Strand verweisen.








CHUNKY KNITS BY MÜHLBAUER

09 Dezember 2016

Chunky knit hood 'Amore' by MÜHLBAUER. Material: Alpaca. Hand-knitted. Available in various colors.
The Viennese long-established company Mühlbauer is well known in the whole world for its hats. But in every winter collection you will always find hoods and headbands which should get some attention too. 
This one caught my eye while I was window shopping in Neubaugasse. What a coincidence that I was looking for a new hood anyway. It not only looks cozy and warm it actually is! I would even say that it is the warmest bonnet I've ever had.  Hence you won't see me without it at the moment when I'm walking the streets.  It's a beautiful must-have to fight the cold. 

▼▼▼

Strickhaube 'Amore' von MÜHLBAUER. Material: Alpaka. Handgestrikt. In unterschiedlichen Farben erhältlich.
Das Wiener Traditionsunternehmen Mühlbauer ist über die Grenzen hinaus bekannt für seine Hüte. In den Winterkollektionen finden sich aber auch immer Hauben und Stirnbänder die Aufmerksamkeit verdienen. 
Die Haube ist mir beim Schaufensterbummel in der Neubaugasse ins Auge gesprungen. Was für ein Zufall, dass ich sowieso gerade auf der Suche nach einer neuen Haube war. Sie sieht nicht nur kuschelig und warm aus, sie ist es auch. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass es die wärmste Haube ist, die ich je hatte. Deshalb sieht man mich zur Zeit auch nie ohne sie auf der Straße. Ein wunderhübsches Must-have um der Kälte zu trotzen. 

SNUGGLE UP

07 Dezember 2016

'Medium Ohhio Blanket' by OHHIO. Material: merino wool. Size: 110 cm x 152 cm. 
It's totally my thing to snuggle up in a cozy blanket on the couch. Sometimes I even use two blankets. I actually own four different ones and I choose one according to my condition on the particular day. This one here got me like... ♡. It was kind of love at first sight and I guess it will move in with me soon. 

▼▼▼

Decke 'Medium Ohhio Blanket' von OHHIO. Material: Merinowolle. Größe: 110 cm x 152 cm. 
Ich steh total drauf mich auf der Couch in meine Decke zu kuscheln. Manchmal sogar in 2 Decken. Insgesamt habe ich vier verschiedene und ich wechsle sie je nach Tagesverfassung. Diese hier hat es mir angetan. Liebe auf den ersten Blick quasi. Ich glaube sie wird bald bei mir einziehen.  



THIS BAG REVEALS MY WORKOUT MOTIVATION

05 Dezember 2016

Duffle Bag 'Pizza & Squats' spotted at GFLN. Material: Polyester (50% is from recycled polyester). With detachable and adjustable shoulder strap. Size: 46 cm x 25 cm x 25 cm.
This bag reveals my motivation for working out. I love to work out. But honestly, I mainly do it because I like to stay in shape because I love food even more.

▼▼▼

Duffle Bag 'Pizza & Squats' entdeckt bei GFLN. Material: Polyester (50% ist recyceltes Polyester). Mit abnehmbaren und verstellbarem Schulterriemen. Größe: 46 cm x 25 cm x 25 cm.
Diese Tasche verrät meine Motivation in Sachen Workout. Ich mag es mich sportlich zu betätigen. Aber ganz ehrlich. Ich mache Sport um in Form zu bleiben, weil ich Essen nämlich noch viel, viel lieber mag!

 

© thIngs All rights reserved . Design by Blog Milk Powered by Blogger